Mit den beiden Produkten Petro-Canada Precision Synthetic 220 und Precision XL 5 Moly EP 2 Schmierfette stehen 2 exzellente Lösungen für Fette für Zentralschmieralagen an Baumaschinen zur Verfügung, je nach Anforderung des Maschinenherstellers ohne bzw. mit Festschmierstoffen (5% Molybdändisulfid beim XL 5 Moly EP 2).

Neben der hohen Belastbarkeit ist bei beiden Produkten (speziell natürlich beim Synthetic 220) die Eignung für niedrige Temperaturen zu nennen. Oftmals gibt es bei Zentralschmieranlagen Probleme mit einer schlechten Förderbarkeit des Fettes, die bis zum Reißen von Leitungen führen können. Aufgrund des Betriebsbereichs bis -35°C beim Synthetic 220 bzw. -25°C beim XL 5 Moly EP 2 dienen diese beiden Produkte oftmals als echte Problemlöser.

Beide Produkte sind in 400-g-Kartuschen und Eimern sowie im Drum lieferbar.